Rhodesian Ridgeback Kennel “Von der Stüdenbach”
Rhodesian Ridgeback Hündin

Wurfmeldung: Geburt von Da Neles Welpen

Die Welpen von Rhodesian Ridgeback Hündin Da Nele in der ersten Lebenswoche

Am 6. Februar 2020 fielen 4 Rüden und 7 Hündinnen.

Alle Welpen sind gesund und munter. Die Mutter Nele hat ihren zweiten Wurf wieder vorbildlich und komplikationslos zur Welt gebracht. Sie kümmert sich fürsorglich um die kleine Rasselbande.

Die Mutterhündin braucht nun jede Menge Energie. Täglich gehen einige Pfund Ziegen-, Rind- oder Wildfleisch, mindestens 1–2 Suppenhühner, mehrere Päckchen Hüttenkäse, gemischt mit Reis, Nudeln, Kartoffeln und Gemüse/Obst durch den „Durchlauferhitzer“, um genügend Milch für die Kleinen zu produzieren. Man merkt dies auch an den guten täglichen Gewichtszunahmen.

Da wir leider nur sehr schlechte Internet-Versorgung haben, andererseits unsere Zeit lieber in die Unterstützung der Mutterhündin und Versorgung der Welpen (inkl. viel Sozialkontakt) investieren, gibt es nicht immer und zu jeder Zeit neueste Bilder und Infos auf der Homepage.

Bilder erste Lebenswoche

Zweite Lebenswoche

15.2.2020: Die erste Nagelmaniküre stand an. Dabei werden die Spitzen der Krallen an den Vorderpfoten der Welpen gekappt. Das schont das Gesäuge der Hündin beim sogenannten Milchtritt der Welpen!

16.2.2020: Die ersten Äugelein öffnen sich.

17.2.2020: Von nun an gibt es 2x täglich Ziegenmilch aus der Flasche dazu. Es unterstützt u. entlastet etwas die Mutterhündin, fördert aber auch zusätzlich die Bindung zum Menschen.

18.2.2020: Alle haben nun vollständig die Augen geöffnet.

Bilder zweite Lebenswoche

Dritte Lebenswoche

20.2.2020: Mutter und Kinder wurden entwurmt.
Man hört schon die ersten “Beller und Knurrer”; die Kleinen können schon sicherer laufen.

21.2.2020: Zur Entlastung der Hündin legen wir 2x täglich die Welpen in Kleingruppen außerhalb der Wurfkiste an. Nele genießt dies richtig, da dann das wilde Kämpfen um die besten Zitzen fehlt und sie sich intensiv um die Körperpflege der einzelnen Welpen kümmern kann.

22.2.2020: Die Welpen-Toilette neben der Wurfkiste ist eingerichtet und kann nun von den Kleinen bereits benutzt werden.
Die Rasselbande beginnt miteinander zu spielen.

23.2.2020: 2. Nagelmaniküre bei den Welpen durchgeführt.

25.2.2020: Heute Abend haben wir das erste Mal probiert, den Welpen Ziegenmilch aus dem Napf anzubieten. Es war zwar noch eine Riesenschlapperei und bei einigen fast mehr ein Bad statt einer Mahlzeit, aber es hat ihnen wohl geschmeckt.

26.2.2020: Ab heute gibt es zu Mamas Milchbar 3x täglich Ziegenmilch aus dem Napf. Es klappt von Tag zu Tag besser!

Bilder dritte Lebenswoche

Videos dritte Lebenswoche

Vierte Lebenswoche

28.2.2020: Nun gibt es viermal am Tag Ziegenmilch aus dem Napf – und es klappt jetzt auch mit den Tischmanieren sehr gut.

4.3.2020: Die zweite Wurmkur wurde bei Mama und den Kleinen durchgeführt.

5.3.2020: Erste Besucher durften die Wurfkiste samt Inhalt begutachten. Freya aus dem F-Wurf war mit ihren Besitzern 3 Tage in Eppenbrunn auf Urlaub, und sie suchen sich den 2. Ridgi aus.

Bilder vierte Lebenswoche

Videos vierte Lebenswoche

Fünfte Lebenswoche

6.3.2020: Die Besitzer von Leon (B-Wurf) und Cocco (C-Wurf) waren da – sie bekommen den 3. aus dem H-Wurf dazu.

7.3.2020: Von nun an haben wir täglich Besuch von künftigen “Welpeneltern”, aber auch von vielen neugierigen Hundefreunden.

8.3.2020: Die Welpen waren das erste Mal 15 min ganz draußen. Bei kaltem Wind und 6 Grad war es leider nicht länger möglich. Dafür gab's abends die erste richtige Fleischmahlzeit: rohes Rinderhack mit Reis und püriertem Feldsalat.

9.3.2020: Tagsüber durften die Racker in den Welpenraum, alle stürzten sich sogleich auf das neue Wackelbrett. Es gab heute 2 Fleichmahlzeiten (1x Biopute mit Reis und pürierter Tomate; 1x Rind mit Kartoffeln und Spinat)

11.3.2020: Den ganzen Tag im Welpenraum verbracht, abends durften sie aber nochmal in der Wurfkiste schlafen.

12.3.2020: Ab nun sind sie Tag und Nacht im Welpenraum, können bei schönem Wetter aber auch ganz raus. Morgens gibt's noch Ziegenmilch, mittags und spät abends Fleischmahlzeiten, nachmittags Hüttenkäse mit Obst.

Bilder fünfte Lebenswoche

Videos fünfte Lebenswoche

Sechste Lebenswoche

13.3.2020: Bei den beiden Fleischmahlzeiten gibt es nun abwechselnd Reh, Rind, Hirsch, Pute – alles roh. Ab und zu ein gekochtes Suppenhuhn ohne Knochen. Dazu immer Reis oder Kartoffeln und Karotten sowie abwechselnd mal pürierten Spinat, Mangold, Feldsalat, Löwenzahn, und frische Kräuter, etc.
Nachmittags gibt es eine große Portion Hüttenkäse mit Bio-Joghurt + Bananen, Apfel- + Birnenstückchen

15.3.2020: Bei schönem Sonnenwetter waren sie heute Mittag auf dem großen Spielplatz.

16.3.2020: Das Wetter ist gut und die Kleinen sind lange draußen und erkunden ständig Neues

17.3.2020: Alle haben nun ein Gewicht zwischen 4 und 4,5 kg.

18.3.2020: Die dritte Entwurmung stand an. Alle haben sie hervorragend vertragen; der Züchter freut sich täglich über schöne “Häufchen”.
Wir hatten morgens Besuch von Ghali und mittags von Mali aus dem G-Wurf. Beide Hündinnen konnten noch nicht viel mit den kleinen Rackern anfangen und begrüßten mehr ihre Mutter Nele.

Bilder sechste Lebenswoche

Siebte Lebenswoche

21.3.2020: Ein ganzer Tag Regen, somit mussten sich die Kleinen im Welpenraum und dem kleinen Auslauf davor zufriedengeben.

22.3.2020: Letzter Besuch von künftigen Welpeneltern. – Auf Grund der verschärften “Corona-Regeln” hier an der Grenze zu Frankreich (Grand Est) haben wir für die kommende Woche alle Besuche abgesagt.

23.3.2020: Es ist zwar sonnig, aber es weht ein kalter NO-Wind. Die Welpen sind trotzdem viel draußen, zum Dösen haben wir einen Windschutz auf dem Spielplatz installiert. Ab 17:00 Uhr geht’s aber trotzdem in den warmen Welpenraum.

24.3.2020: Zur Abwechslung gibt's nun 1–-2x die Woche Fisch (Seelachsfilet mit frischen Roten Beten und Kartoffeln).

25.3.2020: Heute gab’s das erste Mal Nudeln als Beilage.

Bilder siebte Lebenswoche

Videos siebte Lebenswoche

Die Eltern des H-Wurfs

Rhodesian Ridgeback Rüde Good Hope at Kuraman of the red Lion Hunter Rhodesian Ridgeback Hündin Da Nele von der Stüdenbach

Da Nele von der Stüdenbach (Foto links) und Good Hope at Kuraman of the red Lion Hunter (Foto rechts) haben sich am 7. Dezember 2019 vermählt und erwarten im Februar 2020 unseren H-Wurf.

Bei Interesse melden Sie sich bitte frühzeitig.